| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kinderchor begeistert mit der Pommesbuden-Polonaise

Langenfeld. Der Langenfelder Kinder- und Jugendchor hat in einer liebevollen Gesangsvorstellung zu seinem 40-jährigen Bestehen gezeigt, dass die Stadt wieder einen Nachwuchschor mit Zukunft hat. So hüpften jetzt 21 Mädchen als Frösche über die Bühne des Kulturzentrums, stampften eine Pommesbuden-Polonaise oder verwandelten sich in singende Herbstblätter. 13 Lieder hatten die Kinder, Jugendlichen und jungen Leute im Alter von 6 bis 24 mit der neuen Chorleiterin Britta von Anklang einstudiert und damit alle Ehrengäste, Ehemaligen, Helferinnen, Musiker, Eltern und Kinder begeistert. Stefan Hoppe begleitete exzellent am Klavier.

Von Anklang hatte den Chor erst Anfang des Jahres übernommen und es geschafft, ihn in nur wenigen Monaten von 6 auf 30 Kinder zu erweitern. Der Chor stand wegen eines starken Mitgliederrückgangs noch im Frühjahr auf der Kippe. "Mit Charme und Esprit mischt Frau von Anklang uns alle mit auf. Ihr Ziel: Quantität durch Qualität zeigt schon heute erste Erfolge", sagte die 1. Vorsitzende des Vereins, Hedwig Franke, bei der 40-Jahr-Feier.

In seinen besten Zeiten hatte der Chor 85 Mitglieder. "Ich durfte mehrere Karrieren, die im Alter von drei Jahren in diesem Chor begonnen haben, miterleben. Heute sind davon drei junge Frauen auf großer Bühne in Deutschland und benachbarten Ländern engagiert", sagte Franke stolz. Sieben Leiter hat es bisher gegeben. 18 Jahre lang leitete Gregor Brück den Chor. Mit frech-fröhlichen Songs von Nenas "Leuchtturm", einem Froschkonzert, einem Schlumpflied sowie mitreißenden Gospelsongs begeisterte der Nachwuchs das Publikum im Kulturzentrum. Ein besonderer Glanzpunkt: Die 16-jährige Lotta Dewenter verzauberte mit ihrem Solo "Gold von den Sternen" die Zuschauer. Die fünf Räuber in grünen Strumpfhosen aus dem Langenfelder Musical Robin Hood sorgten mit ihrem Gastauftritt für Jubel und Lacher. Mit Liedern über Husten und Vitamine zeigte außerdem der Awo-Seniorenchor 66+ der Langenfelder Musikschule, wie viel Spaß das Singen auch noch im hohen Alter machen kann. Auskünfte, etwa zu den Probenterminen, gibt es unter Telefon 02173 25424, www.kinderchor-langenfeld.de, franke@kinderchor-langenfeld.de. vg

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kinderchor begeistert mit der Pommesbuden-Polonaise


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.