| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kindergarten hat neues "Krümeltaxi"

Langenfeld. Rund 70 Kinder besuchen zurzeit die integrative Kindertagesstätte an der Jahnstraße in langenfeld. Unter ihnen befinden sich auch einige Kleinkinder, denen es bei gemeinsamen Ausflügen natürlich schwerfällt, mit den Vorschulkindern Schritt zu halten. Abhilfe schafft jetzt der neue faltbare Bollerwagen, der mit Hilfe des Prämiensparen-Zweckertrags der Stadt-Sparkasse Langenfeld finanziert wurde.

Die Kinder der Kindertagesstätte Lizzy Rüssel unternehmen gerne und regelmäßig Ausflüge. Sei es in den nahegelegenen Freizeitpark oder wie neulich in den Vogelpark nach Solingen. "Wenn sich die Kinder auf dem Spielplatz ausgetobt haben, lässt die Energie auf dem Rückweg schnell nach", sagt Tanja Bonten, stellvertretende Leiterin der Einrichtung. Der neue Bollerwagen erleichtert den Kindern ab sofort diese Wege und entlastet auch das Personal. "Der Bollerwagen ist sehr leichtgängig und hat eine ausklappbare Trittstufe zum Einsteigen", erklärt Bonten. "Dadurch ist der Wagen auch für unser Personal besonders rückenschonend." Der besondere Clou an dem neuen Wagen ist, dass er sich zusammenfalten lässt. "So passt er auch mühelos in den Bus und wir können ihn super verstauen", sagt Bonten. Sie nennt den Bollerwagen liebevoll "Krümeltaxi".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kindergarten hat neues "Krümeltaxi"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.