| 00.00 Uhr

Auswärtskonzert
Langenfelder Band begeistert mit Udo-Lindenberg-Nummer

Langenfeld. Die Langenfelder Band (Kursnummer 16W5001)"Still at The Basement" war auf Tour. Tim Klebig, Philip Kerl, Chris Meybom und Jan Poprawa waren in Siegburg, und da ist es anscheinend richtig gut gelaufen. Jedenfalls schwärmen sie sehr: Das Siegburger Publikum soll die Band schon nach dem ersten Song gefeiert haben. Die Langenfelder spielten, und die Leute sangen und tanzten. Auch toll: Im Publikum waren viele Fans, die aus Langenfeld mit gereist waren.

Was genau gibt es bei "Still at The Basement"? Die Musiker sagen: "Hör- und spürbare Gitarren, fette Instrumental-Soli und ein pulsierendes Schlagzeug." Neben Coversongs spielen sie auch eigene Songs. Auch die sollen in Siegburg gut angekommen sein - ebenso wie kölsche Lieder. Gemocht wird die Band aber auch für eine Udo-Lindenberg-Nummer von Bassist Jan Poprawa. Nach einem gelungenen Konzertabend forderte das Publikum in Siegburg dann Zugabe - eine Bitte, der die Band gerne nachkam.

"Es war ein toller und absolut gelungener Abend hier in Siegburg", erzählt ein mitgereister Fan. "Schade, dass die Jungs in diesem Jahr nicht in Langenfeld aufgetreten sind." Das hätten viele Leute nach dem überragenden Erfolg im vergangenen Jahr nicht verstanden." Das Statement der Band dazu: "Wir hoffen sehr, dass wir im kommenden Jahr wieder in Langenfeld dabei sein werden, denn so schön Siegburg auch ist ... es ist eben nicht unsere Heimatstadt Langenfeld!" Die Band war Im Juli 2015 bei Langenfeld live aufgetreten.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage, allerdings ist dort aktuell kein weiterer Konzerttermin vorgemerkt. www.still-at-the-basement.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auswärtskonzert: Langenfelder Band begeistert mit Udo-Lindenberg-Nummer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.