| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Lions Club ehrt Kurt Seybold

Langenfeld. Beim Neujahrsempfang des Langenfelder Lions Club im "Mahlwerk" wurde Kurt Seybold (75) besonders geehrt. District-Governor Gerhard Bigalke überreichte ihm für seine Verdienste den "Activity- Award". Der in verschiedenen Vereinen und Verbänden aktive frühere Ara- Vorstand wechselte 1996 nach seiner beruflichen Veränderung von Lünen in den örtlichen Lions Club. "Er erweckte mit seinen Aktivitäten die Lions aus einem Dornröschenschlaf", meint Lions-Präsident Felix Fehlau in seiner Laudatio.

Bis heute sei seine Begeisterung für die Idee "Geld sammeln, um Gutes zu tun" zu spüren. Der Marathon-Läufer zeigte auch sonst ungewöhnliche Ausdauer. Viele der heutigen Aktivitäten gehen auf seine Ideen zurück. Aktuell ist Seybold "Flüchtlingsbeauftragter" des Clubs. dora

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Lions Club ehrt Kurt Seybold


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.