| 00.00 Uhr

Gut Gegeben
Lions spenden für Kunstaktion

Langenfeld. Im Sommer 2015 malte Jonas Pauw das siegreiche Titelbild für den Lions-Adventskalender, Lob und Anerkennung gab es dafür im Winter reichlich, jetzt im Frühjahr folgte noch eine freudige Überraschung für ihn und seine 30 Mitschüler in der 8 a des Konrad-Adenauer-Gymnasiums (KAG). Einen 500 Euro-Scheck vom Lions-Clubpräsidenten Felix Fehlau erhielt Jonas' Kunst-Kurs für eine gemeinsame Aktivität.

"Es gibt verschiedene Ideen, vermutlich besuchen wir ein Kunstmuseum", berichtete Jonas vom aktuellen Planungsstand. Der KAG-Schulleiter Dr. Stephan Wippermann-Janda nahm zusätzlich das "Startgeld" von 250 Euro für die Mitwirkung der Schule am Titelbild-Wettbewerb entgegen. Dabei lobte Wippermann ausdrücklich das Engagement von Kunstlehrerin Alessa Nitsch, die mit ihren vielfältigen Aktivitäten für eine positive Außenwahrnehmung der Schule sorge.

Lions-Clubmaster Theo Besgen erinnerte daran, dass die Kunstlehrerin bereits in den vergangenen Jahren mit ihrer Kreativität den Wettbewerb belebt habe. Die 250 Euro sollen helfen, den für Juni geplanten mehrtägigen Besuch der KAG-Big-Band unter Leitung von Christian Höller in Köthen zu finanzieren. mmo

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gegeben: Lions spenden für Kunstaktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.