| 00.00 Uhr

Monnem
Maatplatzjecke überraschen Alt-Prinz mit Mega-Porträt

Langenfeld. Mit einem Prinzen in Öl haben die Maatplatzjecke ihren Präsidenten überrascht. Zu dessen 50. Geburtstag schenkte der Monheimer Karnevalsverein Rolf Hechler ein großformatiges Porträt seiner selbst. Es zeigt den Hochgewachsenen im Prinzenornat - schließlich war Jeck Rolf die Tollität der Gänselieselstadt in der Session 2013/14.

Gemalt hat das mehr als zwei Meter große Porträt auf Holz der Monheimer Künstler Imi Pascik. Das Werk wird sich ab der kommenden Session an der Doll Eck oder am Alten Markt zu den bereits vorhandenen Bildern vorheriger Prinzen gesellen und so die Monnemer Innenstadt zieren. Dem Alt-Prinzen Rolf und seiner Prinzessen Andrea war die Freude über das prächtige Geschenk anzusehen. Viele Gratulanten gaben sich an diesem Abend die Klinke in die Hand und huldigten so dem Geburtstagskind. Der Maatplatzoberjeck feierte bis in die frühen Morgenstunden in ausgelassener Runde mit Familie und vielen Freunden aus Sport und Karneval. Beides sind seine größten Leidenschaften und mit Hingabe betriebenen Hobbys.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monnem: Maatplatzjecke überraschen Alt-Prinz mit Mega-Porträt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.