| 00.00 Uhr

Charity-Turnier
Orthomol-Azubis helfen Kinderstiftung

Langenfeld. Der Erlös des Charity-Fußballturniers, das die Auszubildenden von Orthomol jährlich für den guten Zweck organisieren, hat eine neue Höchstmarke erreicht. Dank der großzügigen Spendenerhöhung durch die Stiftung "It's for Kids" kamen diesmal 10 000 Euro zusammen. Diese beeindruckende Summe wurde, stellvertretend für den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), jetzt von Ulrike Anene entgegengenommen. Die alleinerziehende Mutter von zwei Söhnen, die seit einem schweren Autounfall vom Hals abwärts gelähmt ist, war gerührt. "Es ist schön, zu sehen, mit wie viel Energie und Zeit sich Menschen für den guten Zweck engagieren", sagte sie.

Bei dem von den Langenfelder Azubis organisierten Charity-Turnier hatten Hobby- und Betriebsfußballteams Anfang Juli auf dem Sportplatz des SSV Berghausen um die Wette gekickt. "Dank solch toller Aktionen kann der SkF tagtäglich Hilfe anbieten und Familien unterstützen", sagte Anene. Nils Glagau, Inhaber des Nahrungsergänzungsmittel-Anbieters Orthomol, sagte: "Für uns ist es einfach selbstverständlich zu helfen."

(bine)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Charity-Turnier: Orthomol-Azubis helfen Kinderstiftung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.