| 00.00 Uhr

Langenfeld
Prinzessin Lisa stößt aufs Schoppenfest an

Langenfeld: Prinzessin Lisa stößt aufs Schoppenfest an
FOTO: Rheinhessenwein)
Langenfeld. Als staatlich geprüfte Weinbautechnikerin kümmert sich Lisa Schauf (23) auf dem elterlichen Weingut in Bechtheim um die Traubenernte. Am bevorstehenden Wochenende indes muss die Familie sie entbehren, denn als Rheinhessische Weinprinzessin Lisa gibt sie mit ihrem Besuch dem 28. Langenfelder Schoppenfest die Ehre. Am Samstag und Sonntag gießen auf dem Langenfelder Marktplatz jeweils ab 11 Uhr Winzer aus den Anbauregionen Baden, Franken, Mosel, Pfalz, Nahe, Rheingau, Rheinhessen und Württemberg Weine unterschiedlicher Rebsorten und Sekt in die Gläser.

Schoppenfest-Initiator Julius von Bukowski und die Langenfelder Weinjunker rechnen mit Tausenden Besuchern. "Wo sonst in der Region kann man die edlen Rebsäfte und Winzersekte aus nahezu allen deutschen Weinbaugebieten nebeneinander verkosten?", stellt von Bukowski eine rhetorische Frage. Seine Antwort: "Mitten in Langenfeld!" An den insgesamt 15 Verkaufsständen gibt es Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau, Spätburgunder Trollinger und andere Sorten, auch dazu passende Speisen für den kleinen und großen Hunger.

Außerdem ist ein Unterhaltungsprogramm angekündigt. Am Samstag zieht ab 10.30 Uhr ein Festzug mit dem Oldtimer-Club und dem Spielmannszug der Richrather Schützenbruderschaft vom Amtsgericht über die Hauptstraße zum Marktplatz. Dort wird um 11 Uhr Bürgermeister Frank Schneider gemeinsam mit Gästen aus Langenfelds Weinpatenstadt Lorch das Fest eröffnen. Aus Lorch sind unter anderem Weinkönigin Clara, die Weinprinzessinnen Lisa und Sandrine sowie Bürgermeister Jürgen Helbing dabei, aus Langenfeld das Traditionspaar, Schützenmajestäten und Karnevalstollitäten.

Ab 12 Uhr erklingt Ferdi's Drehorgel-Orchester aus Duisburg, ab 18 Uhr spielt die Partyband "da Capo" aus Wörrstadt/Rheinhessen. Ab 19 Uhr ist die Kölner Ulknudel Marita Köllner ("Et fussich Julche") zu erleben. Am Sonntag steht ab 11 Uhr ein Frühschoppen mit Musik auf dem Programm. Ab 13 Uhr spielt Jochen Poidinger (Keyboard, Klavier und Gesang) Partyhits und Schlager der letzten 60 Jahre.

Bereits um 16 Uhr beginnt reichlich früh eine "Notte Italiana", also eine italienische Nacht mit der Kölner San-Marino-Band, die schon als Vorgruppe von Gesangsstars wie Adriano Celentano oder Umberto Tozzi aufgetreten ist. Um 22 Uhr ist das Fest (www.schoppenfest.lfeld.de) zu Ende. mei

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Prinzessin Lisa stößt aufs Schoppenfest an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.