| 00.00 Uhr

Besinnlich-Jeck
Richrath feiert auf kölsche Art

Langenfeld. In Richrath weihnachtete es jetzt auf kölsche Art. Veranstaltet hat die "Kölsche Cressdäch" der Richrather Karnevalsverein (RKV). Moderator Fritz Schopps (70) schlüpfte in seine Paraderolle "dat Rumpelstilzchen" und wurde vom Publikum begeistert aufgenommen. Durchsetzt mit Weisheiten aus Politik, Kunst und Narretei brillierte er zur Freude der Anwesenden - und das alles ohne Manuskript.

Peter Steudter, lange Jahre Mitglied der der drei Colonias, ist seit 13 Jahren bei den Veranstaltungen des RKV dabei. Er agiert in verschiedenen Rollen, mal als Redner mit einem hintergründigen Humor, aber auch als Sänger bekannter Weihnachtsliedern. Drei Musiker und die zwei stimmgewaltigen Schwestern der Gruppe "Sösterhätz" agierten mit feinstem Kölschpop. Die vielseitig begabte Gruppe beherrscht auch Jazz und Blues.

Dieter Jacobs am Keyboard sorgte für die stimmungsvolle Musik. Kölsch-Autorin Elfie Steigmann las aus ihren Büchern und sorgte mit ihren Geschichten für Heiterkeit. Norbert Conrads steuerte Karnevalslieder aus Köln in klassischer Art bei. Das Finale bestritten Fritz Schopps und Peter Steudter. paa

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Besinnlich-Jeck: Richrath feiert auf kölsche Art


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.