| 00.00 Uhr

Gut Gegeben
Richrather Narren spenden Kamelle

Langenfeld. Dank des Richrather Karnevals-Vereins (RKV) Schwarz-Weiß hat die Lebenshilfe genug Kamelle, die sie bei den Zügen durch Langenfeld (heute ab 14.11 Uhr) und Reusrath (Sonntag, 18.11 Uhr) unters Narrenvolk werfen kann. Spontan habe der Vorstand des RKV beschlossen, auf eine Spendenbitte hin zu helfen, berichtet der RKV-Vorsitzende Heinz Wermeling. Jetzt hat er 30 Kartons mit hochwertigen Zehn-Gramm-Schokoladen-Nougat-Marzipan-Riegeln zum Wohnheim der Lebenshilfe am Auguste-Piccard-Weg 21 gebracht und an Gabriele Müller, Leiterin Betreutes Wohnen im Südkreis, übergeben. "Dank eines großzügigen Sponsors verfügen wir in diesem Jahr über ausreichend Wurfmaterial - da geben wir gerne etwas ab", sagt Wermeling.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gegeben: Richrather Narren spenden Kamelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.