| 00.00 Uhr

Guter Zug
Schachjugend auf Erfolgskurs

Langenfeld. Die U10-Jugend der Langenfelder Schachfreunde hat sich für die NRW-Endrunde qualifiziert. Nach dem hervorragenden Abschneiden bei den U10-Verbandseinzelmeisterschaften ging es kürzlich für Langenfelds jüngste Schachspieler mit einigen Hoffnungen zu den nordrhein-westfälischen Mannschaftsmeisterschaften. Der Endrunde der besten acht Teams sind zwei

Qualifikationsturniere vorgeschaltet. Eines davon findet traditionell vor den Toren Langenfelds statt und wird vom Nachbarverein SV Springer Hitdorf ausgerichtet. Thomas Przibylla, Justus Gropp, Nico Brumm und Benjamin Hatzfeld übertrafen selbst die kühnsten Erwartungen. Nach neun Runden schloss man mit traumhaften sieben Siegen bei gerade einmal zwei Mannschaftsremisen ab. Bestes Einzelergebnis erzielte Justus Gropp am zweiten Brett mit acht Punkten aus neun Partien. Damit war Langenfeld der erste Platz im Feld der 18 Teilnehmer nicht zu nehmen. Der Klub Kölner SF, der Düsseldorfer SV und der Rheydter SV wurden auf die nächsten Plätze verwiesen, dürfen sich aber auch über die Qualifikation zur Endrunde der besten

acht U10-Mannschaften Nordrhein-Westfalens freuen. Am morgigen Karfreitag ab 16 Uhr veranstalten die Schachfreunde ein Osterblitzturnier. Weitere Infos zu dem Verein finden sich unter www.langenfelder-schachfreunde.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Guter Zug: Schachjugend auf Erfolgskurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.