| 00.00 Uhr

Feste Bande
Städtepartner besuchen Flughafen-Feuerwehr

Feste Bande: Städtepartner besuchen Flughafen-Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der besonderen Art nahmen die Feuerwehrleute aus Monheim und Wiener Neustadt am Düsseldorfer Flughafen in Augenschein. FOTO: Stadt
Langenfeld. Eine Gästegruppe der Freiwilligen Feuerwehr aus Wiener Neustadt, Monheims ältester Partnerstadt, war jetzt mal wieder zu Besuch am Rhein. Angeführt wurde die Reisegruppe durch Branddirektor Josef "Pepi" Bugnar, der die Feuerwehr in Wiener Neustadt leitet. Auf dem Reiseprogramm der Österreicher standen unter anderem ein Willkommensabend im Schelmenturm, der Besuch des ehemaligen Regierungsbunkers in Ahrweiler sowie eine Führung bei der Flughafenfeuerwehr in Düsseldorf. Monheims stellvertretender Bürgermeister Lucas Risse begrüßte die Delegation zudem im Rathaus und berichtete dort über die aktuelle Stadtentwicklung. Ebenfalls nicht fehlen durfte zudem natürlich eine MonGuide-Führung: Emil Drösser geleitete die Besucher dabei als Reiseführer durch die historische Monheimer Altstadt, in der sich gerade so viel Neues tut.

Die Städtepartnerschaft zu Wiener Neustadt besteht seit 1971 und wird durch die beiden Feuerwehren bereits seit vielen Jahrzehnten intensiv gelebt.

Alle deutsch-österrechischen Beteiligten am jetzigen Besuchsprogramm waren sich einmal mehr einig: Es war auch im Herbst 2017 wieder eine Begegnung unter Freunden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Feste Bande: Städtepartner besuchen Flughafen-Feuerwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.