| 00.00 Uhr

Valentinsaktion
RP-Leser senden Liebesgeschichten ein

Valentinstag 2016: RP-Leser senden Liebesgeschichten ein
Sichteten gestern Liebesgeschichten von RP-Lesern zum Valentinstag: Rainer Ernzer (m.) von der Deutschen Post DHL und die RP-Redakteure Ralf Geraedts (l.) und Thomas Gutmann. FOTO: MATZERATH
Langenfeld. Die Deutsche Post und die Rheinische Post hatten in einer Aktion zum Valentinstag die RP-Leser dazu aufgerufen, ihre persönliche Liebesgeschichte einzusenden. Gestern sichteten Postsprecher Dieter Ernzer und die RP-Redakteure Thomas Gutmann und Ralf Geraedts die vielen Briefe und E-Mails. Unter allen Einsendern loste die Jury die Gewinner von je zwei Abendessen am Valentinstag im Landhaus Am Zault und im Ratinger Restaurant Penzhorn aus. Zahlreiche Schreiber werden sich auch über Blumensträuße freuen können, die zum Valentinstag per DHL zugestellt werden.

Die RP veröffentlicht eine Auswahl der schönsten Liebesgeschichten am kommenden Samstag. Der Valentinstag als Tag der Liebenden geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus zurück. So soll Valentin von Rom als Priester Liebespaare trotz Verbots durch Kaiser Claudius II. nach christlichem Ritus getraut haben. Dabei soll er den Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt haben. Die Ehen standen der Überlieferung nach unter einem guten Stern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Valentinstag 2016: RP-Leser senden Liebesgeschichten ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.