| 00.00 Uhr

Chor
VoiceArt startet ins Jubiläumsjahr

Langenfeld. Der Langenfelder Chor VoiceArt geht sein Jubiläumsjahr mit einem veränderten Vorstandsteam an. Bei der Jahreshauptversammlung des vor 25 Jahren gegründeten Chores traten zwei Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wiederwahl an: Beisitzerin Vanessa Schauerte nach sechs Jahren und die Zweite Kassiererin Bärbel Miller nach einem Jahr Vorstandsarbeit. Gewählt wurden: als 1.Vorsitzende Sonja Süß, 2. Vorsitzende Sabine Jakob, 1. Schriftführer Peter Dorn, 2. Schriftführerin Cornelia Kalla, 1. Kassiererin Petra Reiber, 2. Kassierer Dirk Wegener, sowie als Beisitzer Gabi Gerten und Kai Zelgert.

Neben Chorleiter Gregor Brück, der den Chor seit 1993 leitet, sind noch sieben Sänger aus der Gründungszeit aktiv dabei. Sie erhielten Urkunden der Stadt Langenfeld mit Glückwünschen des Bürgermeisters und einem Gutschein für eine Kulturveranstaltung der Stadt. Geehrt wurden Gabi Clees, Sabine Jakob, Cornelia Kalla, Brigitte Krause-Deden, Hajo Somberg, Ulli Vogel, Dirk Wegener und Heidi Wilk.

Der Chor blickte mit Stolz auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit vielen Konzerten zurück. Ein Glanzlicht waren die Konzertreise nach Berlin sowie die Teilnahme an der Hattinger Gospelnacht. Auch die Weihnachtskonzerte in Monheim und Langenfeld waren sehr erfolgreich.

Für Freitag, 21. September, ist in der Stadthalle ein großes Jubiläumskonzert geplant. Demnächst, im März, geht es für ein Probenwochenende nach Duisburg.

Auch 2019 hat VoiceArt schon im Blick: Dann besuchen die Sänger die Langenfelder Partnerstadt Senlis bei Paris.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Chor: VoiceArt startet ins Jubiläumsjahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.