| 00.00 Uhr

Langenfeld
Stadtwerke Langenfeld erhöhen Ökostrompreis

Langenfeld. Während der Strompreis beim Monheimer Energieversorger Mega unverändert bleibt, müssen die Stromkunden der Langenfelder Stadtwerke ab 1. Februar 2016 etwas mehr zahlen; die Kilowattstunde "swl-Öko-Strom" kostet statt bisher 24,87 dann 25,41 Cent. In diesen Tagen erhalten die 6.500 Haushalte die Vorabinformation. Darin teilen die Werke mit, dass sie zwar die Kosten für die Strombeschaffung durch günstigeren Einkauf für 2016 noch einmal um 0,45 Cent pro Kilowattstunde senken konnten, aber andere Entwicklungen ihrem Einfluss entzogen seien.

Laut Stadtwerke-Chef Kersten Kerl stiegen die staatlich veranlassten Preisbestandteile (Kraft-Wärme-Kopplung, Energieeinspargesetz) erneut um 0,611 Cent pro kWh. Zudem erhöhe sich das Netzentgelt zum Jahreswechsel um mehr als 8 Prozent. Weil dieses auch den Grundpreis beeinflusse, steige dieser um 7,86 auf 88,80 Euro fürs Jahr.

In zwei Beispielrechnungen beziffern die Stadtwerke die Mehrkosten für eine Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnung (jährlicher Durchschnittsverbrauch: 2.000 Kilowattstunden) auf monatlich 1,56 Euro; bei Einfamilienhaus bzw. Drei- bis Vier-Zimmerwohnung (3500 Kilowattstunden) müssten 2,23 Euro mehr gezahlt werden.

Der Vergleich mit Monheim, wo die Mega-Kunden zwischen verschiedenen Stromarten wählen können, ist nicht unmittelbar möglich. 1000 der insgesamt mehr als 20.000 privaten Stromkunden in der Gänselieselstadt sind bereit, einen Euro pro Monat mehr auf den Arbeitspreis von 6,07 Euro (im Sondervertrag Stromfix) zu entrichten, wenn sie sich für den Öko-Strom entscheiden. Der Arbeitspreis für den Monheimer Strom liegt bei 25,37 Euro/Kilowattstunde, und damit aktuell 0,5 Cent über dem bisherigen Langenfelder Strompreis, ab Februar ist der Monheimer Arbeitspreis um ganze 0,04 Cent günstiger.

(mmo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Stadtwerke Langenfeld erhöhen Ökostrompreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.