| 00.00 Uhr

Richrath
Stefan Sühs legt Vorsitz beim Hegering nieder

Richrath. Der Hegering Langenfeld in der Kreisjägerschaft Düsseldorf und Mettmann im Landesjagdverband hat zur Zeit keinen Vorsitzenden mehr. Der bisherige Vorsitzende Stefan Sühs erklärte, dass er nicht mehr für den Posten kandidieren werde.

Diese Aussage macht er auf der Mitgliederversammlung im Anglerheim in Richrath. Trotz wiederholter Aufforderung war keiner bereit, den Posten zu übernehmen. Der stellvertretender Hegeringleiter Claus Petzel wird nun vorübergehend den Vorsitz übernehmen bis zur Wahl eines neuen Vorsitzenden. Der Hegering Langenfeld hat jetzt 86 Mitglieder.

Stefan Sühs ehrte die Mitglieder die 40 und 25 Jahre dem Hegering die Treue gehalten haben und überreichte Ihnen die Ehrenurkunden und die Treuenadeln des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen: Ferdi Moers, Ludwig Frank, Johannes Sühs, Hans Manthey, Bernd Kleinheer für 40 Jahre Mitgliedschaft und Gerhard Witte für 25 Jahre Mitgliedschaft. Zu den Aktivitäten des vergangenen Jahres gehört die Aktion "Lernort Natur", die von Klaus Langer und Johannes Pütz betreut wird.

(paa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Richrath: Stefan Sühs legt Vorsitz beim Hegering nieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.