| 00.00 Uhr

Monheim
Süßwarenladen zieht von Monheim nach Hilden

Monheim. Süße Himbeerbonbons, Silberpastillen mit Lakritz und kleine wilde Fruchtgummitiere werden die Monheimer bald nicht mehr im Rathauscenter kaufen können. Ende November schließt der Süßigkeitenladen "Gib Gummi" am Rathausplatz 6 bis 10 seine Pforten und öffnet am 28. November am Fritz-Gressard-Platz in Hilden unter dem Namen "Süßes oder Saures" neu. Der Vertrag sei ausgelaufen, und weil Mieterhöhungen ins Haus standen, habe man sich für einen anderen Standort entschieden, erläutert Mustafa Sezek den Ortswechsel. Das neue Geschäft liege nicht mehr so zentral wie in Monheim, aber die Mietkosten seien dort günstiger. Am Fritz-Gressard-Platz 4-9 wolle man die Öffnungszeiten ausweiten und an den Wochentagen von 9 bis 20 Uhr für die Kunden da sein.
(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Süßwarenladen zieht von Monheim nach Hilden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.