| 15.41 Uhr

Monheim
Täglich Obst und Gemüse für Schule am Lerchenweg

Düsseldorf. Die Schule am Lerchenweg nimmt am jetzt gestarteten NRW-Schulobstprogramm teil, das eine gesunde Ernährung fördern soll. Hierfür wurden, wie der Landtagsabgeordnete Hans-Dieter Clauser mitteilt, 355 von 760 Grund- und Förderschulen ausgewählt, die sich hierum beworben hatten. Auswahlkriterien waren aufgrund der begrenzten Gelder unter anderem eine besondere Bedarfslage. Es ist vorgesehen, dass alle Kinder der teilnehmenden Schulen 100 Gramm Obst oder Gemüse pro Schultag bekommen. Die Früchte sollen gemeinsam von Lehrern und Kindern mundgerecht zubereitet und in den Unterricht integriert werden – auf Dauer.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Täglich Obst und Gemüse für Schule am Lerchenweg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.