| 00.00 Uhr

Monheim
Treffpunkt Monheim freut sich aufs Stadtfest

Monheim. Der Verein Treffpunkt Monheim vertritt die Interessen von Monheimer Unternehmern und Geschäftsleuten, und er setzt sich für den Standort Monheim ein. Auch wenn der Vereinsname vielleicht nicht jedem gleich etwas sagt: Seine Veranstaltungen tun es mit Sicherheit: Der Treffpunkt Monheim organisiert jedes Jahr den Martinsmarkt und den Weihnachtsmarkt in der Stadt und er unterstützt die Stadt Monheim beim Stadtfest (27.-29. Mai) und kümmert sich um die Vereinsmeile. Gerade hatte der Verein seine Hauptversammlung und hat dabei auch die Termine für 2016 verkündet.

Der Martinsmarkt ist demnach am 13. November und der Weihnachtsmarkt in der Monheimer Altstadt vom 9. bis 11. Dezember. Auf der Hauptversammlung waren auch Vorstandswahlen. "Da blieb alles beim Alten", sagt Gerald Altvater (Werbeagentur "pfiffige Kommunikation"). Er ist zweiter Vorsitzender geblieben; zusammen mit Dirk Fleschenberg (Elektromarkt expert Hoffmann). Erster Vorsitzender ist weiter Willibald Lukas (Einrichtungsmarkt Poco). Früher gab es vom Treffpunkt Monheim auch den Talk im Turm.

Der ist im Schelmenturm aus Brandschutzgründen nicht mehr möglich. Im vorigen Jahr gab es deshalb eine Gesprächsrunde im Pfannenhof, bei der es um die Umgestaltung der Innenstadt ging. Solche Gesprächsrunden soll es auch 2016 geben, sagt Altvater. Auch eine neue Monheimer Messe würde immer wieder diskutiert. Allerdings gibt es keine konkreten Pläne: Es müsse erst ein neues Konzept her.

(bine)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Treffpunkt Monheim freut sich aufs Stadtfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.