| 00.00 Uhr

Monheim
Treffpunkt Monheim verjüngt seinen Vorstand

Monheim. Dirk Fleschenberg ist jetzt Vorsitzender des Treffpunkts Monheim, des Vereins zur Interessenvertretung aller Monheimer Unternehmer und Selbstständigen. Bei der Hauptversammlung wurde der Filialleiter des Elektronikmarkts Expert Hoffmann einstimmig zum Nachfolger des im vergangenen Jahr gestorbenen Willibald Lukas gewählt. Seit dessen Tod hatte Fleschenberg gemeinsam mit Gerald Altvater und Dirk Fleschenberg die Geschäfte beim Treffpunkt geführt.

In einem verjüngten Vorstandsteam wurde zu Flechenbergs Stellvertreter Markus Preikschat gewählt, den viele als Wirt des Spielmanns kennen und der mit seiner Firma Fräulein Hirsch in der Eventplanung tätig ist. Als Schatzmeister wurde Sven Schuhen von der Firma Sonorum Veranstaltungs- und Medientechnik gewählt. Er ist in vielen Bereichen Monheims als Dienstleister tätig. Schriftführer ist jetzt Marc Schönberger vom Verein Klangweiten, der als Initiator der Saitenklänge-Veranstaltungen und des Mega- Altstadt-Live-Festivals bekannt ist.

"Alle neuen Vorstandsmitglieder haben eine große Kompetenz in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, als Händler sowie als Handwerker", heißt es. Zusammen mit den Treffpunkt-Mitgliedern soll der Vorstand den Verein jetzt in die Zukunft führen. Der neue Vorstand dankte den nicht mehr zur Wiederwahl angetretenen ehemaligen Vorstandsmitgliedern Altvater, Volker Frenzel und Uwe Ihnenfeld für deren engagierte Arbeit.

(bine)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Treffpunkt Monheim verjüngt seinen Vorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.