| 00.00 Uhr

Langenfeld
Trio musiziert mit Cembalo, Cello und Barockoboe

Langenfeld: Trio musiziert mit Cembalo, Cello und Barockoboe
FOTO: Rosa-Frank.com
Langenfeld. Bei einem besinnlichen und virtuosen Kammerkonzert in der Johanneskirche musizieren am 2. Weihnachtstag die Französin Lola Soulier (Barockoboe) und der Armenier Davit Melkonyan (Cello) gemeinsam mit Kantor Sven Schneider (Cembalo).

Auf dem Programm stehen solistische Cellosonaten von Francesco Geminiani, der von seinen Zeitgenossen für seine harmonische Kunstfertigkeit gelobt wurde, sowie des Venezianers Antonio Vivaldi. Sonaten für Oboe und Basso Continuo von Carl Philipp Emanuel Bach und Georg Philipp Telemann bilden den klanglichen Gegensatz dazu. Lola Soulier wurde 1984 in Paris geboren, Davit Melkonyan 1986 in Eriwan.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 10, ermäßigt 8 Euro im Gemeindebüro (Hardt 25) und bei Optik Holterbosch (Hauptstr. 87/89 und 124).

26. Dezember, 17 Uhr, Johanneskirche, Stettiner Str. 10

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Trio musiziert mit Cembalo, Cello und Barockoboe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.