| 00.00 Uhr

Langenfeld
Unbekannte brechen in Spedition ein

Langenfeld. In der Nacht zu gestern sind Unbekannte in die Büro- und Geschäftsräume einer Spedition an der Karl-Benz-Straße in Berghausen eingebrochen. Laut Polizei trug sich der Einbruch zwischen Dienstag, 20.15 Uhr, und Mittwoch, 4 Uhr, zu. Die Täter hebelten dazu ein Fenster im Erdgeschossbereich auf. In mehreren Räumen des Gebäudes öffneten sie weitere Türen und Schränke. Welche Beute dabei gemacht wurde, steht noch nicht genau fest.

Außerdem meldete die Polizei gestern eine Unfallflucht aus Langenfeld. In der Zeit von Samstag, 18.30 Uhr, bis Sonntag, 10.00 Uhr, beschädigte demnach ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten blauen Pkw Daihatsu Sirion am hinteren Stoßfänger und entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Unfallflucht ereignete sich an der Immigrather Straße, unmittelbar vor der Hausnummer 30.

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter Telefon 02173 288-6510 entgegen.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Unbekannte brechen in Spedition ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.