| 00.00 Uhr

Langenfeld
Verkaufsoffener Sonntag startet Radsaison

Langenfeld. Am Wochenende locken Fahrrad-Aktionen, Ostermarkt und Immobilientag in die Langenfelder City.

Unter dem Motto "Frühlingserwachen" gibt es am kommenden Wochenende in der Innenstadt viele Aktionen rund ums Radfahren, einen Kunsthandwerkermarkt, Energieberatungen, eine Immobilienausstellung sowie einen von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffenen Sonntag.

"Wetter und Temperaturen sind für viele vermutlich noch nicht optimal, um längere Zeit draußen auf dem Fahrrad zu verbringen", mutmaßt zwar der städtische Klimaschutzmanager Jens Hecker. Doch wolle er mit seinem Team und diversen Unternehmen am Sonntag auf die Radsaison einstimmen; etwa mit Tipps zur Tourenplanung und Infos zur Sicherheit auf zwei Rädern. Ebenfalls als Beiprogramm zum verkaufsoffenen Sonntag bietet das Forum Energie-Effizienz gratis eine Beratung auf dem Marktplatz an. Zwischen 13 und 17 Uhr stehen örtliche Handwerker, Architekten und Ingenieure als Ansprechpartner bereit. Mit dem Heft "Langenfelder Gebäudetypologie" erläutern die Fachleute Möglichkeiten, bei verschiedenen Bautypen Energie einzusparen - vom freistehenden Egenheim bis zum Mehrfamilienhaus aus verschiedenen Baujahren. Für einen 20-minütigen Beratungstermin können sich Interessierte bei Hecker unter Tel. 02173 - 794 5353 anmelden oder informieren.

Der Ostermarkt in der Stadthalle mit Kunsthandwerk und Deko-Artikeln ist am Samstag (10 bis 18 Uhr) und Sonntag (11 bis 18 Uhr) geöffnet; organisiert wird er vom CDU-Ortsverband Mitte. Der Immobilientag mit Info-Stand zum Thema Einbruchschutz ist am Sonntag von 11 bis 16 Uhr in der Sparkassen-Hauptstelle Solinger Str. 51-59.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Verkaufsoffener Sonntag startet Radsaison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.