| 00.00 Uhr

Monheim
Verkehrsfibeln für alle Monheimer Kindertagesstätten

Monheim. "Straßengeschichten mit Moritz und Luise" - so nennt sich ein Verkehrsbuch für Kinder ab fünf Jahren. Tatsächlich beginnt für den Nachwuchs in diesem Alter bald auch ein neuer Lebensabschnitt. Die Einschulung naht. Das heißt auch ein bisschen mehr Selbstständigkeit. Der Schulweg wird häufig Stück für Stück allein zurückgelegt. Und da kommt so eine Verkehrsfibel gerade richtig. Deswegen hat die Stadt Monheim nun zum dritten Mal alle Kitas mit "Moritz und Luise" bestückt.

Darüber hinaus bekommt jedes Vorschulkind ein eigenes Exemplar. Eltern wird ein Leitfaden an die Hand gegeben, in dem Kinder nicht nur in Wort und Bild, sondern durch Fragen und Spiele einbezogen werden. Stellvertretend für alle Kitas überreichte Beigeordneter Roland Liebermann die Verkehrsfibeln in der Kita "Schwalbennest".

(og)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Verkehrsfibeln für alle Monheimer Kindertagesstätten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.