| 00.00 Uhr

Langenfeld
Verletzte Frau und 10.000 Euro Schaden bei Unfall

Langenfeld. Beim Zusammenstoß zweier Autos ist am Donnerstag an der Knipprather Straße eine 27-Jährige leicht verletzt worden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. Gegen 17.10 Uhr war ein Belgier (55) von Monheim her stadteinwärts gefahren. An der Kreuzung mit der Düsseldorfer Straße wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen der 27-jährigen Langenfelderin, die von der Wilhelmstraße her geradeaus fahren wollte. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte und deren acht Monate alte Tochter zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Verletzte Frau und 10.000 Euro Schaden bei Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.