| 00.00 Uhr

Monheim
VHS-Vortrag: Der Wahl-O-Mat als guter Helfer?

Monheim. Am 14. Mai ist Landtagswahl in NRW. Immer mehr Bedeutung erlangt dabei der Wahl-O-Mat als digitaler Wahlhelfer. Man kann verschiedene politische Positionen per Klick befürworten oder ablehnen - und als Resultat erhält man die Partei, die am ehesten die eigene Position vertritt. Der sich noch im Experimentierstadium befindliche Lokal-O-Mat gibt auf lokaler Ebene Ratschläge. Wie werden solche Wahlhelfer angenommen? Jonas Israel von der Universität Düsseldorf wird darüber am Donnerstag, 23. März, von 18 bis 19.30 Uhr im Seminarraum der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 informieren. dabei wird er folgenden Fragen nachgehen: Müssen wir keine Wahlprogramme mehr lesen? Dürfen wir uns auf die elektronischen Helfer verlassen? Wie ist das Verhältnis von Vor- und Nachteilen?

Die Veranstaltung ist entgeltfrei. Um Anmeldungen wird jedoch gebeten unter Telefon 02173 951-4111 möglich. Internet: www.vhs.monheim.de.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: VHS-Vortrag: Der Wahl-O-Mat als guter Helfer?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.