| 00.00 Uhr

Monheim
Viele Ehren-Medaillen für Sportler im Monheimer Rathaus

Langenfeld. In einer stimmungsvollen Feier wurden am Freitag Monheimer Sportler für besondere Leistungen geehrt. Im gut gefüllten Ratssaal überreichten Karl-Heinz Göbel als Vorsitzender des StadtSportVerband und Bürgermeister Daniel Zimmermann Urkunden und Medaillen an Sportler, die sich im vergangenen Jahr durch besondere Leistungen hervorgetan haben.

Das Spektrum reichte vom Kreismeister bei der männlicher Jugend im Tennis bis 10 Jahren über Deutsche Meister in den paralympischen Sportarten bei den nationalen Sommerspielen der Special Olympics bis hin zu Teilnehmern bei Europa- und Weltmeisterschaften.

Mit Bronze wurden in der Einzelplatzierung insgesamt 17 Sportler und Sportlerinnen belohnt, und zwar jugendliche Spieler des Baumberger Tennisclubs und Judokas, sowohl der SG Monheim als auch des BTSC : Ben Fischer, Henrik Stüber, Jonas Lück, Sarah Langner und Tim Boyke für Tennis sowie Anika Potthoff, Lea Gelhaar, Nick Kandeler, Anna Edelmann, Celina Wintz, Christin Löhe, Jan Kunze, Katharina Winkelmann, Melissa und Niklas Lorenz, Rebecca Kohlert und Vivien Hühnerbein für Judo.

In der Mannschaftswertung wurden die erste und die zweite Mannschaft der VRG Baumberg für erfolgreiches Voltigieren bei den Kreismeisterschaften geehrt. Silber wurde insgesamt 13 Mal vergeben, an die ISC Düsseldorf, die Lebenshilfe Mettmann, den Monheimer Kanu Club, die männlichen Judokas der SG Monheim und an die Sportschule Monheim. Julius und Jonathan Klement und Julian Kühne des ISC wurden Deutsche Jugendmeister und Pokalmeister im Inline Skater Hockey.

Julia Schmidt und Wolfgang Eiteneuer von der Lebenshilfe errangen die Silbermedaille bei den Special Olympics im Laufen. Boris Beuten, Janina Mannschott, Maike Rummler, Sven Rottenberger und Tobias Breuer landeten auf vorderen Plätzen bei den Deutschen und Westdeutschen Meisterschaft in den Bootsklassen Kajak und Canadier, sowohl im Einzel- wie im Mannschaftsfahren. Anita und Sigi Preuß taten sich in verschiedenen Judo-Disziplinen mit ersten und dritten Plätzen bei nationalen Meisterschaften hervor.

Vanessa Worbs von der Sportschule errang drei Deutscher Meistertitel in verschiedenen Disziplinen. Gold ging an sieben Sportler der Sportschule: Andrea Sinner, Eike Pütz, Fatih Demir, Lars Schnurbusch, Mathias Vones, Michelle Saciuk und Pascal Hirschi nahmen an Europa- und Deutschen Meisterschaften teil und standen auf dem Siegerpodest verschiedener Disziplinen. Andrea Sinner errang den ersten Platz im Kampf bis 62 kg beim ITF World Cup.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Viele Ehren-Medaillen für Sportler im Monheimer Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.