| 00.00 Uhr

Langenfeld/Leverkusen
Volksbank begrüßt fünf Azubis

Langenfeld/Leverkusen. Bis Ende August baut die Genossenschaftsbank ihr Geldautomaten-Netz aus.

Bei der Volksbank Rhein-Wupper haben jetzt fünf junge Leute mit ihrer Ausbildung begonnen. Die drei Azubis des letzten Abschlussjahrgangs wurden übernommen. "Wir investieren aber nicht nur in Personal und in unser Geschäftsstellennetz, auch die Versorgung unserer Kunden mit Bargeld wird weiter ausgebaut", berichtet Hans-Jörg Schaefer, Vorstandsmitglied der in Langenfeld, Leverkusen und Leichlingen tätigen Genossenschaftsbank. Zu diesem Zweck wird nun auch die Volksbank-Geschäftsstelle an der Quettinger Straße in Leverkusen mit einem neuen Geldautomaten ausgestattet, der neben der üblichen Auszahlfunktion dann auch die Möglichkeit bietet, außerhalb der Öffnungszeiten Einzahlungen von Banknoten entgegen zu nehmen.

Am 18. August eröffnet überdies der komplett renovierte Hit-Supermarkt in Schlebusch an der Gezelinallee. Neben der modernisierten Ladenfläche finden Kunden dort dann auch einen Geldautomaten der Volksbank Rhein-Wupper. Nach dieser Erweiterung wird die Volksbank über 16 Geldautomatenstandorte verfügen, die Hälfte mit Einzahlfunktion.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Leverkusen: Volksbank begrüßt fünf Azubis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.