| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Voll gesperrt: A 542 und Stück der Berghausener Straße

Langenfeld/Monheim: Voll gesperrt: A 542 und Stück der Berghausener Straße
Die seit April sanierten Fahrspuren der A 542 in Richtung Monheim (links) sind ab Montag wieder nutzbar, dann ist die Gegenseite komplett gesperrt. FOTO: rm-
Langenfeld/Monheim. Zwei Vollsperrungen hat der Landesbetrieb Straßen-NRW fürs Wochenende angekündigt: Am Samstag und Sonntag werde die A 542 in beiden Richtungen nicht befahrbar sein; ab Montag sind die seit April gesperrten Fahrstreifen Richtung Monheim wieder offen. Zudem sei am Wochenende die Berghausener Straße zwischen der Karl-Benz- und der Felix-Wankel-Straße voll gesperrt. Dort werde bereits ab Freitag, 18 Uhr, die Fahrbahndecke der Berghausener Straße nahe der östlichen A 59-Anschlussstelle erneuert. Das Industriegebiet an der Karl-Benz-Straße bleibe über die Abfahrt Richrath erreichbar. Ansonsten sollten Autofahrer, die von der A 59 aus nach Langenfeld möchten, besser in Monheim-Süd abfahren. Umleitungen werden ausgeschildert.
(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Voll gesperrt: A 542 und Stück der Berghausener Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.