| 00.00 Uhr

Langenfeld
Vom Schützenkönig zum Karnevalsprinzen

Langenfeld: Vom Schützenkönig zum Karnevalsprinzen
Klaus und Elke Derks sind das neue Prinzenpaar. Sie werden die jecke Gemeinde Langenfelds durch die Session 2016/2017 führen. FOTO: Matzerath, Ralph (rm-)
Klaus (47) und Elke (50) Derks sind die neuen Tollitäten. Sie wohnen in Reusrath. Von Rudi Paas

Das Langenfelder Prinzenpaar für die kommende Karnevalssession steht fest: Klaus (47) und Elke (50) Derks werden als Nachfolger von André Sersch und Sophie Offenberg-Sersch den jecken Thron besteigen. Als Klaus IV. und Elke I. werden sie am 11. November in der Stadthalle proklamiert. Das Motto lautet dann: "Wir grüßen heut die ganze Welt, vom Karneval in Langenfeld". Bei der Vorstellung im Hotel Gravenberg durch das Festkomitee Langenfelder Karneval (FLK) freute sich dessen Vorsitzender Helmut Schoos, "dass mal wieder ein Reusrather Ehepaar die Repräsentanz übernimmt". FLK-Präsident Benno Schollmeyer, wie Schoos ebenfalls ein Reusrather, sah es genauso.

Klaus Derks wurde in Kranenburg geboren, ist Speditionskaufmann für Luft-und Seefracht. Als Mitglied der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Reusrath war er zweimal Schützenkönig, amtiert zurzeit zum zweiten Mal als Stadtkönig der IG Langenfelder Schützen. Im Karneval ist er seit 2011 FLK-Ehrensenator, 2014/15 war er Adjutant. Elke Derks wurde in der Karnevalshochburg Düsseldorf geboren, ist selbständige Designerin und Inhaberin des Brautmoden-Geschäfts am Rathaus. Nach eigenen Angaben war sie früher Balletttänzerin und Model, seit 2015 ist sie Mitglied der KG Prinzengarde. Die Lust am Karneval bekam der 47-Jährige nach eigenen Worten durch die Mitwirkung an den Zügen in Langenfeld und Reusrath. "Das hat mir sehr viel Spaß gemacht und dabei reifte der Wunsch, einmal Karnevalsprinz zu werden; natürlich mit meiner Frau Elke. Die ließ sich nicht lange bitten. "Das war auch mein Wunsch", versicherte sie bei der Vorstellung.

Hofdame Rebecca Wolff (28) ist gebürtige Langenfelderin, wohnt in Leichlingen, ist Optikermeisterin und Optometristin. Hofdame Sandra Müller (35) wurde ebenfalls in Langenfeld geboren, ist verheiratet seit dem 11.11.2011, gehört der KG Prinzengarde an. Adjutant ist der in Hilden geborene Kfz-Mechaniker Carsten Müller (32), jetzt schon beim zweiten Prinzenpaar; er ist ebenfalls Mitglied der KG Prinzengarde. Als Adjutant ist auch der Sohn des Prinzenpaares im Einsatz, Miguel Derks (20), ein angehender Einzelhandels- Kaufmann.

Als Hobbys geben die Tollitäten übereinstimmend Karneval, Schützenwesen und Fußballgucken an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Vom Schützenkönig zum Karnevalsprinzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.