| 00.00 Uhr

Langenfeld
Vor Augen der Enkelin bestohlen

Langenfeld. In Berghausen erbeutet ein Dieb Geldbörse und Handy aus einem Auto.

Ein dreister Dieb entwendete am Dienstag gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Gartencenters in Berghausen Geldbörse und Handy aus einer Handtasche auf dem Beifahrersitz eines geparkten Audi. Den hatte die 57-jährige Fahrerin gegenüber dem Eingang geparkt, um mit ihrer achtjährigen Enkelin dort einzukaufen. Nach der Rückkehr setzte sich das Mädchen auf die Rückbank, während die 57-Jährige den Einkaufswagen wegbrachte. Die Handtasche legte sie auf den Beifahrersitz des unverschlossen Autos. Während das Kind im Auto wartete, griff der Dieb zu. Anschließend entfernte er sich mit einem blauen Auto, das von einem anderen Mann gefahren wurde. Das Mädchen konnte den Dieb wie folgt beschreiben: Er ist ungefähr 1,73 Meter groß. Er hat einen Bart (Schnäuzer) und trug einen Arbeiteranzug sowie eine schwarze Wollmütze.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Langenfeld, telefonisch unter 02173 288 6510, jederzeit entgegen.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Vor Augen der Enkelin bestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.