| 00.00 Uhr

Langenfeld
Vormünder für minderjährige Flüchtlinge gesucht

Langenfeld. Unter den rund 1000 Asylbewerbern, die in Langenfeld leben, befinden sich laut Stadt derzeit knapp 40 minderjährige Flüchtlinge ohne erziehungsberechtigten erwachsenen Begleiter. Für diese meist männlichen Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren werden Vormünder gebraucht. Gesucht werden Bürger, die sich vorstellen können, unter fachlicher Schulung und Begleitung als ehrenamtlicher Vormund tätig zu sein. Hierzu veranstalten der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und das städtische Jugendamt einen Info-Abend: am Donnerstag, 21. Januar, um 19 Uhr im Pfarrsaal St. Josef, Josefstraße 6. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Telefon 02173 39476-19 oder -0.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Vormünder für minderjährige Flüchtlinge gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.