| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Wanderfreunde auf dem Wald-Wasser-Weg

Langenfeld/Monheim. Der Sauerländische Gebirgsverein unternimmt Streifzüge durchs Bergische Land.

Fünf Wanderungen und eine Radtour hat der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Langenfeld/Monheim für die kommenden beiden Wochen im Angebot. Als erstes sind morgen die Mittwochswanderer an der Reihe. Ihr Ziel ist das Weltersbach- und das Diepental. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist zirka 12 bis 13 Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Langenfelder Sportplatz Jahnstraße mit Privatautos.

Eine kleine Radtour steht am Donnerstag, 10. März, auf dem Programm. Vorgesehen ist eine etwa 30 bis 40 Kilometer lange Rundfahrt. Eine Einkehrmöglichkeit ist vorgesehen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am S-Bahnhof Langenfeld (Rhld.), Busbahnhof-Parkplatz am Katzberg.

Eine Wanderung unter dem Motto "Bergische Streifzüge" folgt am Sonntag, 13. März. Dann sind die Wanderfreunde auf dem Tuchmacher- und dem Wald-Wasser-Wolle-Wanderweg bei Radevormwald unterwegs. Die Tour mit Rucksackverpflegung ist zirka 22 Kilometer lang. Abfahrt ist um 8.30 Uhr vom Parkplatz am Busbahnhof S-Bahnhof Langenfeld mit Privatautos (Anfahrt zirka 45 Kilometer).

Von Kohlfurt ins Bergische wandern die Mitglieder und Gäste der SGV-Abteilung am Dienstag, 15. März. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist zirka 16 Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße in Langenfeld mit Privatautos.

Entlang der Neyetalsperre geht es am Mittwoch, 16. März. Die Tour mit Einkehr ist zirka zwölf Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße (Anfahrt zirka 40 Kilometer).

Auf dem Wiedtaler Höhenpfad wird am Palmsonntag, 20. März, gewandert. Abfahrt zu der Zehn-Kilometer-Tour ist um 8 Uhr vom S-Bahnhof-Parkplatz (Katzberg) mit Privatautos (Anfahrt: 60 Kilometer).

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Wanderfreunde auf dem Wald-Wasser-Weg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.