| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Wanderfreunde sind bis Ostern viermal unterwegs

Langenfeld/Monheim. Auch in der Karwoche und über Ostern ruhen die Wanderer vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) nicht. So führt morgen eine etwa 16 Kilometer lange Tour von Unterburg ins Bergische. Eine Einkehr ist vorgesehen. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße in Langenfeld. Auf dem Neanderlandsteig von Reusrath nach Solingen wandern die Mitglieder und Gäste des SGV am Mittwoch. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist zirka 15 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Sportplatz Jahnstraße. Anmeldung bis heute bei Wanderführerin Margret Völz, Telefon 02173 995361.

Sie besorgt auch die Fahrkarten. Eine österliche Wanderung von Wuppertal-Wahlert durch Burgholz nach Vohwinkel bietet die SGV-Abteilung für Sonntag an. Die Tour ist etwa 14 Kilometer lang. Eine Rucksackverpflegung muss mitgeführt werden. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am S-Bahnhof Langenfeld (Rhld.). Fahrkarten besorgt die Wanderführerin. Die traditionelle Ostermontags-Wanderung zur Erpeler Ley mit Rucksackverpflegung ist zirka 16 Kilometer lang. Abfahrt ist um 8 Uhr vom S-Bahnhof-Parkplatz mit Privatautos (Anfahrt zirka 70 Kilometer).

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Wanderfreunde sind bis Ostern viermal unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.