| 00.00 Uhr

Langenfeld
Wandertouren führen ins Grüne

Langenfeld. Langenfeld ist zweimal an der Neanderland-Wanderwoche beteiligt.

Mit zwei Touren beteiligt sich Langenfeld an der Neanderland-Wanderwoche, die zwischen dem 6. und 14. Mai den Kreis Mettmann von seiner schönsten Seite zeigt. Bei beiden - von Sauerländischem Gebirgsverein und Stadtverwaltung ausgearbeiteten - Touren können angemeldete Wanderfreunde gratis mitmarschieren.

Freitag, 12. Mai Eine etwa dreistündige Wanderung führt ab 15 Uhr in die Leichlinger Sandberge und das Further Moor. Die etwa acht Kilometer lange Strecke ist weder für Kinderwagen, noch Rollatoren geeignet. Startpunkt ist der Wanderparkplatz an der Bergischen Landstraße. Anmeldungen sind noch bis zum 10.Mai bei Gästeführer Max Kürsten vom Sauerländischen Gebirgsverein Langenfeld/Monheim unter Tel. 02173 - 75809 oder per E-Mail unter max.kuersten@gmx.de möglich.

Samstag, 13. Mai Auch für die Tour mit dem Titel "Von der Motte Schwanenmühle über Schloss Hackhausen zur Wasseerburg Haus Graven" sind noch Plätze frei. Ab 14 Uhr geht es auf eine etwa 10 Kilometer lange Strecke, etwa vier Stunden sind angesetzt. Die von Margrit Völz geleitete und als "leicht" eingestufte Tour startet auf dem Wanderparkplatz Zur Schwanenmühle 1. Sie endet in der Wasserburg Haus Graven, wo sich die Wanderer im Burgcafé auf eigene Kosten stärken können. Anmeldungen für diese Tour bis 12. Mai beim Sauerländischen Gebirgsverein Langenfeld/Monheim unter Tel. 02173 - 74559 oder per E-Mail unter sgv-langenfeld-monheim@ish.de

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Wandertouren führen ins Grüne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.