| 00.00 Uhr

Langenfeld
Weihnachtsmarkt lockt mit Freiluft-Eisbahn

Langenfeld: Weihnachtsmarkt lockt mit Freiluft-Eisbahn
Mit einem Showtraining der SG-Langenfeld Devils (Archivbild) wird traditionell die Eisbahn eröffnet. So auch an diesem Samstag ab 12 Uhr. FOTO: rm-
Langenfeld. Das Kinderkarussell steht seit Montag auf dem Marktplatz in Langenfeld und auch die ersten Holzhütten sind schon zusammengebaut. Am Samstag startet der Weihnachtsmarkt im Stadtzentrum, bei dem die beliebte Eislaufbahn erstmals nicht in einem Zelt verschwindet.  Von Stephan Meisel

Wie auf der Baustelle des von der Schaustellerfamilie Bruch errichteten Dörfchens schon zu erkennen ist, rückt sie zudem in den Mittelpunkt des Geschehens. "Mit einem Becher Glühwein, Spießbratenbrötchen oder Poffertjes in der Hand können Besucher diesmal zusehen, wie die Schlittschuhläufer ihre Runden und Pirouetten drehen", sagte der städtische Citymanager Jan Christoph Zimmermann bei der Besichtigung des Aufbaus.

Im Vergleich zu den Vorjahren ist das nicht das einzige Novum bei der Eröffnung dieses außerdem aus einem Dutzend Imbiss- und Glühweinhütten, Schaubuden zur Langenfelder Postgeschichte und einer Bühne bestehenden Markts. Wie bereits berichtet, ist der traditionell am ersten Adventswochenende zusätzlich vom CDU-Ortsverband Immigrath ausgerichtete Weihnachtsmarkt diesmal nicht in der angrenzenden Fußgängerzone, sondern auf dem Bauernhof Aschenbroich an der Kronprinzstraße. Zimmermann zufolge nutzen dennoch acht Langenfelder Vereine und Gruppen das Angebot, sich an diesem Wochenende mit einer eigenen Holzhütte auf dem Marktplatz zu präsentieren. Ein Publikumsmagnet zur Eröffnung soll an diesem Samstag ein Open-Air-Kino vor der Stadthalle sein. Die Schauplatz GmbH zeigt ab 16 Uhr bei freiem Eintritt den neuen Film "Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt". Außerdem werden am ersten Adventssonntag die Läden in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Die von den Stadtwerken gesponserte Eisbahn hat eine Fläche von 250 Quadratmetern und wird bis zum 8. Januar in Betrieb bleiben. Neben den Zeiten für freies Eislaufen (11 bis 19 Uhr) gibt es dort besondere Angebote für Schulklassen und Kindergeburtstage. Abends ab 19 Uhr können Gruppen ab zehn Personen die Eisbahn ausschließlich für sich buchen und zum Beispiel ein Ostfriesencurling-Turnier mit alten Bügeleisenunter Kollegen oder Freunden austragen. Buchungen sind unter der Eisbahn-Hotline 01522-6553039 möglich.

Zimmermann kündigte täglich wechselnde Aktionen an. Dienstags ist bis 18 Uhr Kindertag mit Rabatten etwa für Crêpes, Kakao, Pommes und Karussell sowie (ab 15 Uhr) Kasperle-Theater. Mittwochs folgt der Seniorentag, bei dem über 60-Jährige bis 17 Uhr Speisen und Getränke um 20 Prozent billiger bekommen. Donnerstags bekommen bei der "Ladies Night" alle Besucherinnen ab 18 Uhr auf Speisen und Getränke 20 Prozent Rabatt. Freitags (ab 18 Uhr), samstags und sonntags (jeweils 16 Uhr) erklingt Live-Musik, außerdem gibt es Kasperle-Theater (sa 17 Uhr, so 12 Uhr).

26. November bis 8. Januar, 11 bis 21 Uhr, Marktplatz

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Weihnachtsmarkt lockt mit Freiluft-Eisbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.