| 00.00 Uhr

Langenfeld
Wie Eltern bei Berufswahl helfen können

Langenfeld: Wie Eltern bei Berufswahl helfen können
Der Verein BOB plus richtet jedes Jahr die große Berufsorientierungsbörse in der Langenfelder Stadthalle aus. Die nächste ist am 16. Mai 2018. FOTO: Staschik
Langenfeld. Langenfelder Verein BOB plus lädt für den 15. November zu gebührenfreien Informationsabend ein.

Der Übergang von der Schule in den Beruf oder ins Studium will sorgfältig geplant sein. Den richtigen und den passenden Beruf zu finden ist nicht einfach. Der Arbeitsmarkt ist komplex und das Angebot an Berufsausbildungen vielfältig, fast unüberschaubar. "Eltern sind unverzichtbare Ratgeber bei der Berufsorientierung ihrer Kinder", meint Hans-Dieter Clauser vom Verein BOB plus, der die alljährliche Berufsorientierungsbörse in der Langenfelder Stadthalle organisiert. Aus diesem Grund lädt der Verein für den 15. November zu einem gebührenfreien Informationsabend zum Thema "Ohne Umwege zum richtigen Beruf und Studium - wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können".

Laut Clauser ist es sinnvoll, "Eltern für eine frühzeitige Zusammenarbeit mit Berufseinstiegsbegleitung, Schule-, Berufs- und Studienberatung zu gewinnen. Wir möchten sie auf dem Weg der Karriereplanung Ihrer Kinder tatkräftig unterstützen und begleiten." Der Verein BOB plus habe sich mit kompetenten Partnern zusammengeschlossen, um Eltern am 15. November viele Anregungen zu geben. In Impulsvorträgen geht es um Berufsorientierung (Andrea Schauf vom BOB-plus-Vorstand); Potenzialanalyse und Berufsfelderkundung im Kreis Mettmann (Verena Meinhold, Kommunale Koordinierungsstelle); Handwerksberufe (Rainer Weißmann, Handwerkskammer Düsseldorf); Angebote der IHK (Jens Peschner, IHK Düsseldorf); Berufsberatung (Alexandra Göbel und Lukas Pawicki, Agentur für Arbeit Kreis Mettmann); sowie um konkrete Unterstützung von Eltern bei Berufs- und Studienwahl (Tanja Bettermann, Agentur Familienzeit).

Mittwoch, 15. November, 19 Uhr, Prismaschule, Fröbelstraße 25. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter clauser@bobplus.de

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Wie Eltern bei Berufswahl helfen können


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.