| 00.00 Uhr

Langenfeld
Wiescheider CDU feierte mit Pizza und Pasta

Langenfeld. Das Fest der Christdemokraten stand diesmal unter dem Motto "Bella Italia und Dolce Vita am Pött".

Italien-Flair hat die Wiescheider CDU jetzt auf dem Pöttgelände verbreitet. Die Christdemokraten feierten unter dem Motto "Bella Italia und Dolce Vita am Pött". Die etwa 30 Helfer des Ortsvereins trugen Strohhüte nach Gondoliere-Art. Dazu servierte der Wiescheider Tennisclub Pasta und Pizza. Die Junge Union mixte Cocktails nach italienischem Rezept mit und ohne Alkohol. Das Publikum zeigte sich begeistert.

Eröffnet wurde das Pöttfest mit einem Kaffeenachmittag für Senioren. Etwa 40 betagte Langenfelder ließen sich Kaffee und Kuchen schmecken. Der CDU-Ortsvorsitzende Dirk Schwickrath hatte mit seinen Parteifreunden zwei Festzelte im orientalischen Stil aufgebaut. Eines beherbergte eine Riesentombola mit 1000 Preisen, angerichtet von Doris Schneider und Christa Noack. Hauptgewinn war ein Wochenende im Nordseebad St. Peter Ording. Die SGL warb an einem Infostand für die Aktionen des Vereins. In dem anderen Zelt gab es einen Büchertrödel der katholischen Pfarrbücherei. "Wir verkaufen diese Bücher, um neue anschaffen zu können", erklärte eine Helferin. Außerdem stellten sich die "Straßennasen" vor, eine Gruppe von einst herrenlosen Hunden und ihren Haltern. Die Kinder tobten unter anderem auf einer Hüpfburg. Neben Bürgermeister Frank Schneider stattete auch Landrat Thomas Hendele dem Fest einen Besuch ab. Für die Musik sorgte DJ Frank.

(paa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Wiescheider CDU feierte mit Pizza und Pasta


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.