| 00.00 Uhr

Monheim
"Ziemlich beste Freunde" in der Monheimer Aula

Monheim. Die französische Filmkomödie "Ziemlich beste Freunde" kommt auf die Monheimer Theaterbühne in der Aula am Berliner Ring. Am Samstag, 9. April, 19 Uhr, inszeniert das Tournee-Theater Thespiskarren die Geschichte über den reichen, seit einem Paragliding-Unfall vom Hals abwärts gelähmten Philippe und seinen Pfleger, den frechen Ex-Häftling Driss, der die Entourage des Vermögenden gehörig aufmischt. "Ziemlich beste Freunde" ist ein amüsanter Zusammenprall der Kulturen und Mentalitäten - eine emotionsgeladene Geschichte um Liebe, neuen Lebensmut und Freundschaft. Karten für 14, 17 und 20 Euro gibt es bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, Telefon 02173 276444, und an der Abendkasse.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: "Ziemlich beste Freunde" in der Monheimer Aula


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.