| 00.00 Uhr

Langenfeld
ZNS-Fest unterhält in der City, Läden öffnen am Sonntag

Langenfeld. Beim 28. ZNS-Fest heute und morgen in der Stadtmitte kommt der Reinerlös Unfallverletzten mit geschädigtem Zentralen Nervensystem (ZNS) zugute. Auf der Bühne am Rathaus spielt am Samstag ab 13.30 Jochen Poidinger auf seinem Keyboard Hits der letzten 60 Jahre. Später treten die Tanzschule Foxarena (ab 16.15 Uhr), Sänger und Entertainer Michael Grimm (17.15 Uhr) sowie die Monheimer Coverband Mainstream (18.30-22 Uhr) auf. Am Sonntag betreten die Bühne: Lucky-Old-Quartett (ab 11 Uhr; Pop- und Rockklassiker sowie Jazz), das Jugendtanzkorps Rheinsternchen (13.

15 Uhr), Kinder der Tanzschule Breuer (14 Uhr), erneut Michael Grimm (15 Uhr) sowie die 2night-Partyband aus Castrop-Rauxel (17-20.30 Uhr). An beiden Tagen stellen heimische Autohäuser entlang der Fußgängerzone ihre neuen Fahrzeuge aus und ist auf dem Parkplatz der Sparkassen-Hauptstelle ein Trödelmarkt. Vor dem benachbarten Kundenzentrum der Stadtwerke gibt es Spiel- und Spaßangebote für Kinder. Am Sonntag sind von 13 bis 18 Uhr die Läden zum Verkauf geöffnet.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: ZNS-Fest unterhält in der City, Läden öffnen am Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.