| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Zur Tour de France gibt es ein Familienfest im Museum

Kreis Mettmann. Die zweite Etappe der Tour de France 2017 führt das Fahrerfeld am Sonntag, 2. Juli, unter anderem durch das Neandertal - vorbei am Neanderthal Museum an der Talstraße in Mettmann. Eine gute Gelegenheit, die Fahrer live zu sehen und anzufeuern, soll ein buntes Familienfest rund um das Neanderthal Museum bieten.

Von 10 bis 17 Uhr gibt es an diesem Tag daher im Museumsgarten viele Aktions- und Mitmachstände für die ganze Familie, so die Ankündigung. Neben dem Mitmachzirkus Düsseldorf, dem Bibliobus des Institut Français und den Erlebnismuseen Rhein Ruhr werden sich das Deutsche Museum Bonn, das Kinder- und Jugendmuseum Energie-Stadt Leverkusen und das Mondo-mio-Kindermuseum Dortmund präsentieren. Außerdem können die Besucher am Neanderland-Fotobulli Bilder machen und auf die Kleinen warten eine Hüpfburg und Kinderschminken. Vom Museumsvorplatz aus kann die gesamte zweite Etappe der Tour de France auf einer großen Leinwand verfolgt werden und für eine Stärkung zwischendurch werden Speisen und Getränke angeboten.

Das Museum weist darauf hin, dass sich wegen der Straßensperrungen entlang der Strecke der Tour-Etappe eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

(kle)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Zur Tour de France gibt es ein Familienfest im Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.