| 00.00 Uhr

Bahnen Der Stadt
Zwei neue Busse für Monheimer Flotte

Monheim. Zwei neue Busse verstärken die Fahrzeugflotte von Monheims städtischen Bahnen (BSM). Es handelt sich um einen Gelenkbus, der 18 Meter lang ist (319 PS) und einen Solobus mit einer Länge von zwölf Metern (290 PS). Die Anschaffung beider Fahrzeuge hat insgesamt 476.000 Euro gekostet. "Bei den Anschaffungen legen wir höchsten Wert auf modernste Abgastechnik", betont BSM-Geschäftsführer Detlef Hövermann (re.). Die Fahrzeuge erfüllen die aktuell höchste Norm "Euro 6".

Die Bahnen der Stadt verfügen jetzt über insgesamt 21 Solo- und acht Gelenkbusse, so Betriebsleiter Michael Hamann (li.). Etwa die Hälfte der Fahrzeuge ist von morgens früh bis in die Nacht ständig unterwegs - an den Wochenenden auch länger. So werden pro Jahr nicht weniger als 1,5 Millionen Kilometer zurückgelegt, teilt Stadtsprecher Norbert Jakobs mit.

(pc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bahnen Der Stadt: Zwei neue Busse für Monheimer Flotte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.