| 00.00 Uhr

Leichlingen
Auffahrunfall mit drei Verletzten

Leichlingen. Am Sonntag um 17.50 Uhr befuhr eine 43-jährige Hildenerin mit ihrem Pkw die L 294 aus Witzhelden kommend, in Fahrtrichtung Leichlingen. Hierbei bemerkte sie zu spät, dass in Höhe des Obstladens Conrads einige vor ihr fahrende Fahrzeuge gestoppt hatten, bzw. anhielten. Der Grund hierfür war, dass einer der Verkehrsteilnehmer nach links auf das Gelände des Hofladens einbiegen wollte und die entgegenkommenden Fahrzeuge zuvor passieren lassen musste.

Die Frau aus Hilden versuchte noch zu bremsen, fuhr jedoch auf den Pkw eines 24-jährigen Mannes aus Leichlingen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dessen Fahrzeug auf den Pkw eines vor ihm haltenden 55-Jährigen aus Wachtenberg geschoben.

In Folge des Unfallgeschehens wurden der 55-Jährige, seine 52-jährige Mitfahrerin, sowie die 21-jährige Beifahrerin des Leichlingers leicht verletzt. An den beteiligten Pkw entstand dem Polizeibericht zufolge leichter bis mittlerer Sachschaden.

(pec)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Auffahrunfall mit drei Verletzten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.