| 00.00 Uhr

Leichlingen
Bürgermeister prüft Idee für Automaten auf dem Parkdeck

Leichlingen. Bürgermeister Frank Steffes will prüfen, ob eventuell auf dem oberen Parkdeck Im Brückerfeld künftig ein zusätzlicher Parkscheinautomat aufgestellt werden kann. Dies halte er für angeraten, weil der Weg über die Treppen bis hin zum etwas weiter entfernten bisherigen Automaten im Erdgeschoss "insbesondere für gehbehinderte Menschen doch beschwerlich sein kann", sagte er gestern auf Anfrage. In der wöchentlichen Verwaltungskonferenz im Rathaus will Steffes dieses Thema nun ansprechen und seine Idee prüfen lassen. Von Peter Korn

Ansonsten aber wies der Stadtchef jegliche Kritik am Leichlinger System der Parkraumbewirtschaftung gestern zurück. Die Entfernungen zwischen den Automaten seien mit der besagten Ausnahme auf dem Parkdeck völlig in Ordnung. Und was bargeldloses Bezahlen angehe, wie es unter anderem der ADAC als zusätzliche Möglichkeit befürwortet, gab sich der Bürgermeister ebenfalls skeptisch: "So etwas wäre sicherlich schön, erscheint mir für kleinere Städte wie Leichlingen bisher aber nicht praktikabel zu sein."

Alle Systeme, von denen er bisher gehört habe, seien mit zusätzlichen Kosten verbunden, "die wir dann natürlich auf die Parkgebühren aufschlagen müssten, weil das Gebührenrecht es so vorschreibt", betonte Steffes. Sollte sich an dem Kostenhindernis einmal etwas ändern, sei er jedoch nicht abgeneigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Bürgermeister prüft Idee für Automaten auf dem Parkdeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.