| 00.00 Uhr

Leichlingen
"C'est la Vie" - Reiter-Casino unter neuer Regie

Leichlingen: "C'est la Vie" - Reiter-Casino unter neuer Regie
Davut Macuk und seine Lebensgefährtin Sabine Witte wollen die Gäste in Bewegung bringen, mit Partys, aber auch mit Tanztees. FOTO: Uwe Miserius
Leichlingen. Eine Mischung aus Bistro und Mottopartys soll wieder mehr junge Erwachsene ins frühere Reiter-Casino locken. Der neue Inhaber Davut Macuk (50) feiert heute Eröffnung. Von Cristina Segovia-Buendía

Ein Lebensmotto, mit dem scheinbar alles wesentlich leichter fällt: Ob Glück oder Pech - "C'est la vie", so ist es nun mal. Man kann es nicht beeinflussen. Doch so wollen es die neuen Betreiber des alten Reiter-Casinos unter dem französischen Lebensmotto nicht verstanden wissen. Viel mehr so: Da ist Leben drin. "Bei uns soll es nicht nur was zu essen geben", sagt Davut Macuk, der neue Inhaber. Bei ihm sollen die Gäste auch etwas erleben können. Wechselnde Veranstaltungen mit Mottopartys sind geplant. Seiner Vorstellung nach sollen sich im "C'est la Vie" diejenigen treffen, die für die konventionelle Disco zu alt und fürs Daheimbleiben zu jung sind. "Wir wollen jungen Erwachsenen so ab 30 Jahren, die keine Lust haben, weit wegzufahren, in Leichlingen wieder einen schönen Treffpunkt bieten", sagt der 50-Jährige.

Die erste Party nach der Eröffnung heute Abend um 20 Uhr ist bereits geplant, die Flyer sind gedruckt: Am Dienstag, 31. Oktober, steigt im ehemaligen Reiter-Casino eine Halloweenparty mit freiem Eintritt. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren.

Ganz branchenfremd ist der Leichlinger nicht: Davut Macuk organisierte im Sauerland bereits wechselnde Mottopartys. "Ich war selbst früher öfters im Reiter-Casino zu Gast, habe hier gegessen und getanzt und fand es schade, dass man nicht mehr daraus gemacht hat." Als neue Betreiber will er vieles anders machen. Von donnerstags bis sonntags soll sich im "C'est la Vie" buchstäblich das Leben abspielen: Die Gerichte auf der überschaubaren Karte - Flammkuchen, Salate, Schinken- und Käseplatten sowie Nudelgerichte, Gambas und Steaks - werden den Appetit der Gäste stillen. Mit verschiedenen Mottopartys bringt er seine Gäste dann wieder in Bewegung. Sonntags ab 14 Uhr ist ein Tanztee angedacht, mit frischen Waffeln, Kaffee und Kuchen. "Das gab es früher hier mal, das wollen wir wiederbeleben." Unterstützung erhält der Gastronom von seiner Lebensgefährtin Sabine Witte.

Der rund 150 Quadratmeter große Veranstaltungsraum steht aber auch für private Feiern zur Verfügung, etwa für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder saisonale Veranstaltungen, wie etwa die anstehenden Weihnachtsfeiern. "Wir kümmern uns nach Wunsch auch gern um Catering und Service", berichtet Macuk. Heute Abend will er ab 20 Uhr aber erst einmal anstoßen und feiern auf ein neues Lebensgefühl im Reiter-Casino "C'est la Vie".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: "C'est la Vie" - Reiter-Casino unter neuer Regie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.