| 18.00 Uhr

Leichlingen
Dorf-Contest: Gold und Silber für Leichlingen

Leichlingen: Dorf-Contest: Gold und Silber für Leichlingen
Großer Jubel herrschte bei den Siegern des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ aus Witzhelden und den Zweitplatzierten aus Leysiefen im Kreishaus Bergisch Gladbach. Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke (l,) ehrte die Leichlinger Delegation mit Bürgermeister Frank Steffes (2. v. r. hinten). FOTO: Heinz-Friedrich Hoffmann
Leichlingen. Ein gleich zweifacher furioser Sieg für Leichlingen: Beide Teilnehmerorte aus der Blütenstadt haben die ersten Preise im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gewonnen. Witzhelden wurde Erster und Leysiefen Zweiter. Von Gundhild Tillmanns

Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke hatte zur Preisvergabe nach Bergisch Gladbach ins Kreishaus eingeladen. Mit viel Jubel nahm die Delegation aus Witzhelden den ersten Preis entgegen. Sie werden nun mit ihrem Vorzeigedorf am Landeswettbewerb teilnehmen.

Die 16-köpfige Jury lobte an Witzhelden die ideenreiche Präsentation des Ortsteiles. Dabei seien auch in den unterschiedlichsten Bereichen das Zukunftspotenzial dieses Dorfes beeindruckend dargestellt worden, hieß es in der gestrigen Laudatio.

Bei strahlendem Sonnenschein führten die Witzheldener Anfang September die Bewertungskommission des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" durch ihren Ortsteil. FOTO: Ralph Matzerath

Zu schätzen wussten die Bewerter an Witzhelden den denkmalgeschützten Ortskern mit dem restaurierten Brunnen und dem Wasserturm. Sie lobten aber auch die Kinder- und Jugendangebote sowie den neuen Bürgerbus in Witzhelden. Für die Erlangung der Goldmedaille im Dorfwettbewerb hatten sich vor allem der örtliche Verkehrs- und Verschönerungsverein ins Zeug gelegt, der die Jury durch Witzhelden begleitet hatte.

Das wesentlich kleinere Leysiefen wurde diesmal mit der Silbermedaille belohnt. Damit wechseln sich Witzhelden und Leysiefen nun schon fast traditionell auf den ersten beiden Wettbewerbsplätzen ab. An Leysiefen gefiel der Jury die enge Gemeinschaft der Bewohner, die sich sogar bei Einkaufsfahrten und beim Bringen der Kinder zur Schule gegenseitig unterstützen. Gelobt wurde auch, dass die Leysiefener ihre Honschaft besonders schön herausputzen als Teil des beliebten Obstwanderweges. Feste, die alle Generationen verbinden, seien ein Zeichen für eine Dorfgemeinschaft mit Zukunft, erkannte die Wettbewerbsjury an.

Bronzemedaillen bekamen die Dörfer Altenberg/Odenthal, Marialinden und Kreutzhäuschen/Overath sowie Herrenstrunden in Bergisch Gladbach.

 

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Dorf-Contest: Gold und Silber für Leichlingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.