| 00.00 Uhr

Leichlingen
Evangelisches Gemeindefest mit elf Taufen in der Wupper

Leichlingen. Die Evangelische Kirchengemeinde Leichlingen feiert am vorletzten Sonntag vor den Ferien, 3. Juli, rund um die Kirche. Das Gemeindefest beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Kirche Marktstraße und elf Taufen in der Wupper. Das passt zum Motto des Tages: "Kraft schöpfen und auftanken." Von Monika Klein

Danach beginnen die vielen Angebote für kleine und große Menschen. Attraktionen für die Jüngeren sind ein Kettenkarussell und Bull-Riding.

Es gibt verschiedene musikalische Darbietungen, eine "Erlebnis-Sinneshöhle", Mädchentanz und Breakdance der Jungen, ein "offenes Singen" und vieles mehr. Speisen und Getränke werden angeboten.

Der Erlös des Feste ist zu gleichen Teilen bestimmt für die Leichlinger Tafel und für die Seniorenarbeit der Gemeinde. Es wird noch um Bücher- und Kuchenspenden gebeten. Bücher können beim Hausmeister im Gemeindehaus abgegeben werden. Die Kuchenspenden werden m Sonntag ab 9 Uhr im Gemeindehausfoyer entgegengenommen.

Am 15. Juli beginnt der Leichlinger Orgelsommer 2016 mit sechs Konzerten immer freitags um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Marktstraße.

Das Eröffnungskonzert spielt KMD Andreas Meisner aus Altenberg. Am 22. Juli folgt Michael Kristahn, der während der Vakanz auch die Gottesdienste in Leichlingen spielt. Weitere Gastorganisten sind Prof. Johannes Geffert aus Düsseldorf am 29. Juli, Iris Rieg aus Köln am 5. August, Dr. Florian Wilkes aus Berlin am 12. August und den Abschluss macht am 19. August Ralf Eumann aus Solingen.

Der Eintritt zum Orgelsommer ist jeweils frei, Spenden werden erbeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Evangelisches Gemeindefest mit elf Taufen in der Wupper


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.