| 00.00 Uhr

Leichlingen
Förderschüler klatschen Werkself ab

Leichlingen. Sie nehmen schon seit Jahren an Projekten von Bayer 04 teil. Aber das war schon etwas Besonders: Beim Spiel der Leverkusener Werkself in Stuttgart durften Schüler der Witzheldener Martin-Buber-Schule vor Anpfiff mit auf den Rasen. Zusammen mit Kindern und Jugendliche von der Anne-Frank-Schule in Wipperfürth und von Stuttgarter Förderschulen bildeten sie ein Spalier und klatschten die Profis ab, bevor sie auf der Tribüne das 2:0 von Bayer verfolgten. Die Aktion war Teil des "VfB fairplay Matchday" der Stuttgarter.
(rz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Förderschüler klatschen Werkself ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.