| 00.00 Uhr

Leichlingen
Forschung und Entwicklung im Grünen

Leichlingen. Wer über die grünen Wiesen und Felder Richtung Witzhelden fährt, vermutet dort nicht unbedingt ein hoch innovatives Unternehmen, das zu den Marktführern im Segment der LED-Beleuchtung gehört. Selbst Joachim Manuel von Möller, Geschäftsführer und Inhaber der Wolfstaller Firma Bäro, glaubte bei der Anreise zu seinem ersten Besuch in Wolfstall vor mehr als zwölf Jahren zunächst, er habe sich verfahren. Seither hat er erlebt, dass auch im Grünen profunde Forschung und Entwicklung möglich ist. Dies bewies er bei der Präsentation seiner Firma auch den rund 100 Unternehmern, die sich zum 20. Leichlinger Unternehmerstammtisch bei Bäro trafen. Von Ina Bodenröder

Stadtverwaltung, Wirtschaftsförderungsverein WIV, Industrie- und Handelskammer (IHK) und Handwerkskammer organisieren die Veranstaltung zweimal im Jahr als Plattform zum Netzwerken der örtlichen Firmen und zum Informationsaustausch. Diesmal stand neben Bäro das Thema "Suchmaschinenoptimierung für Internetauftritte" im Fokus.

"Die Welt ist eine Google", behauptete Tobias Havers, stellvertretender Sprecher der IHK Köln. Er erläuterte in seinem Vortrag, wie Unternehmen und ihre Produkte und Dienstleistungen im weltweiten Netz gefunden werden.

Von "organischen Treffern", "Keywords", "Backlinks" oder "onpage-Optimierung" sollte zwar jeder, der selbstständig ein Geschäft und damit höchstwahrscheinlich auch eine Internetseite betreibt, schon einmal etwas gehört haben. Doch gerade kleine und mittlere Unternehmen haben meist keine Mitarbeiter, die sich ausschließlich mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigen würden. Für diese Zielgruppe gab es an diesem Abend Anregungen, worauf sie auf ihrer Website zumindest achten sollte, damit sie im "World Wide Web" nicht verloren geht.

Der wichtigste Teil des Abends aber kam wie immer zum Schluss und wurde intensiv genutzt: das Kennenlernen, ausführliche Netzwerken und Kontakte pflegen in der Leichlinger Geschäftswelt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Forschung und Entwicklung im Grünen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.