| 13.10 Uhr

Leichlingen
Frau prallt mit Auto in Fensterscheibe von Fahrschule

Leichlingen: Frau prallt mit Auto in Fensterscheibe von Fahrschule
Am Dienstagvormittag ist eine 77-jährige Autofahrerin nach einem Unfall ungewollt in die Schaufensterscheibe einer Fahrschule gefahren. FOTO: Heinz-Friedrich Hoffmann
Leichlingen. Am Dienstagvormittag ist eine 77-jährige Autofahrerin mit dem Auto eines 61-Jährigen zusammengestoßen und hat anschließend mit nach links eingeschlagenen Reifen Gas gegeben. Dadurch fuhr sie in die Schaufensterscheibe einer Fahrschule.

Gegen 11 Uhr verließ die 77-Jährige mit ihrem Auto eine Grundstücksausfahrt in der Bahnhofstraße, unweit der Einmündung Hochstraße, teilt die Polizei mit. Hierbei übersah sie einen 61-jährigen Autofahrer, der aus der Hochstraße kam und gerade nach rechts in die Bahnhofstraße abgebogen war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

In der Folge gab die Seniorin mit nach links eingeschlagenen Rädern Gas, wodurch der Wagen ungewollt wendete. In der Folge überfuhr sie eine Verkehrsinsel und prallte frontal in die Schaufensterscheibe einer Fahrschule. Die 77-jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ob sie dort stationär verbleiben muss, ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf knapp 20.000 Euro geschätzt. 

(ots)